Frantic Percussion Ensemble

Daniel Orthey - Zur HP Bild anklicken
Daniel Orthey - Zur HP Bild anklicken

Da sitzt man nun nach dem Rommelschen Schokoladenkonzert und genießt sein Bier. Die Tür geht auf. Den kennt man doch? Also, den Mantel wegdenken, gilt auch für Tasche und Laptop. Einfach zurückgrüßen. Er geht vorbei. Jetzt erinnert man sich. Das war Herr Orthey, vor wenigen Minuten noch am Schlagzeug.

 

Knapp 15 Minuten später kommt er zurück, plaziert sich am Nebentisch, packt den Laptop aus. Man schaut ihn an, er schaut zurück ... die Basis für das kommende Gespräch.  Wie war´s? Woher? Wohin?

 

Aha, Musiker aus Lüneburg, spielt nicht nur bei Christina Rommel, sondern auch bei ... Und dann wird es interessant. Daniel Orthey ist nicht nur als Musiker aktiv, sondern auch im Management. Man tauscht seine Karten aus ... und nun folgt endlich die Vorstellung einer seiner AKtivitäten:  das frantic percussion ensemble.

FPE - was machen die?

 

Keine Ahnung, was man sich unter frantic percussion ensemble vorstellen soll? Eigentlich so auf den ersten Blick ist das doch recht einfach. Percussion, das ist immer was mit Schlagzeug ohne ähnlichen Instrumenten und frantic, das ist fieberhaft, rasend, außer sich.

 

Also schlägt da einer wie rasend auf ein Schlagzeug ein???

 

NEIN: Falsch gedacht.

 

frantic percussion ensemble, das sind sieben Musiker auf dem Raum Lüneburg. Sie alle können mit einem Schlagzeug umgehen und haben den Rhythmus im Blut. Womit sich schon einmal Percussion im Namen erklären könnte.

 

Zweimal wurde die Gruppe beim Wettbewerb "Jugend musiziert" ausgezeichnet. Sie haben ihr Publikum nicht nur bei den Niedersächsischen Musiktagen begeistert oder beim NDR Nachwuchspreis begeistert, auch außerhalb Deutschlands hat das frantic percussion ensemble bereits bei Konzerten weitere Fans gewonnen.

 

2010 gab es die erste eigene CD.

 

Aber warum heißt das frantic percussion ensemble nun frantic? Sie reißen ihre Zuhörer nicht nur mit klassischen Schlagzeugstücken mit. Sie begeistern auch mit zeitgenössischer Musik. Rasende Begeisterung dürfte auch bei dem Wechsel vom klassischen Schlagzeug auf das Fahrrad als Musikinstrument herrschen.

 

Die jungen Musiker der Gruppe haben sich bereits verschiedene Uraufführungen und Kooperationen mit Künstlern und Komponisten wie Matthias Kaul, Gordon Kampe, Benjamin Lang, Axel Fries, Benjamin Scheuer, „ElbtonalPercussion“ und den englischen Percussion-Stars „4-Mality“ auf ihre Fahnen schreiben können.

 

Kurz gesagt, es lohnt sich mit dem Frantic Percussion Ensemble mitzufiebern.

Bildmaterial mit Genehmigung von Daniel Orthey

Presse (kleine Auswahl)


Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0