Jessica Baran-Surel

... und die Musik des Mittelalters, der Kelten, der alten Niederländer und der frühen Italiener (Ars Nova, Trecento).

Bilder & Texte: Mondbasis Hamburg / Jessica Baran-Surel

Realisation: H. Seitz


Sie hat in Weimar studiert, aber auch in Bremen und in Genf, Und dort gab es sogar ein Stipendium für den Master Studiengang. Die Rede ist von Jessica Baran-Surel.

 

Sie steht für die die Musik des Mittelalters, der Kelten, der alten Niederländer und der frühen Italiener (Ars Nova, Trecento).

 

Sie holt die von den meisten Menschen lange vergessene Musik hervor und macht sie wieder lebendig. Wenn man sie spielen hört, sieht man die ganze Weite dieser mystischen Welt vor sich, sieht die Wälder, die Wiesen, die Städte, das Meer und es ist unmöglich sich der Faszination dieser zierlichen, elfenartigen Erscheinung zu entziehen, die da mit aller Leidenschaft den Raum verwandelt...

 

Die Musik wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Ihren ersten Unterricht erhielt sie bei der Mutter. Es folgte der klassische Weg: Instrumentalstudium an der HfM Weimar, an der Hfk Bremen bei Dörte Nienstedt, ein Stipendium bei Gabriel Garrido und Francis Biggi am Conservatoire de Genève, unzählige Konzerte mit verschiedenen Ensembles (u.a. Carlos Núnez, Lucidarium).

 

Trotz dieser ganz traditionellen Ausbildung sind die Einflüsse aus der Popular- und Folkmusik nicht wegzudenken. Durch die bretonische Abstammung tief in der keltischen Tradition verwurzelt, als Flötistin, Sängerin und Keyboarderin in verschiedenen Bands und Projekten aktiv und in jahrelanger enger Zusammenarbeit mit dem Musikproduzenten Thomas "toma" Barth, verschwammen die Grenzen zwischen den Stilen und Genres, zwischen E- und U-Musik immer mehr und sie entwickelte eine Leichtigkeit im Umgang mit der Sprache Musik, die sie zu etwas Besonderem macht.

 

 Jessica Baran-Surel and the music of the Middle Ages, the Celts and the early Dutch and Italians (Ars Nova, Trecento).

 

Jesscica breathes new life into a long-forgotten music. Her playing summons up the vastness of the mystical world: the forests, the meadows, the cities and the sea. It is impossible to resist fascination with this graceful, elfish vision that fervently takes hold of the room.

 

Music has been a part of Jessica's life since she was in the cradle. Her first music lessons were with her mother and were followed by a typical music education: Instrumental studies at the Hochschule für Musik in Weimar and at the Hochschule für Künste in Bremen, a scholarship tu study with Gabriel Garido and Francis Biggi at the Conservatory in Genf, and numerous concerts with various artists and ensembles (CJessica Baran-Surel and the music of the Middle Ages, the Celts and the early Dutch and Italians (Ars Nova, Trecento).

 

Jesscica breathes new life into a long-forgotten music. Her playing summons up the vastness of the mystical world: the forests, the meadows, the cities and the sea. It is impossible to resist fascination with this graceful, elfish vision that fervently takes hold of the room.

 

In addition to her traditional music education, she is also largely influenced by popular and folk music. As a result of her Breton roots, deeply seated in the celtic tradition, her active work as a flautist, singer and keyboard player in various bands and projects, and her long-standing work with music producer Thomas "toma" Barth, she has increasingly blurred the boundaries between different styles and genres and between classical and popular music. She has developed an effortlessness in her handling of musical language, which she shapes into something unique


Die neue CD

erscheint am 31.10.2014

... und hier kann man schon mal reinhören


Unser Dank gilt der

Mondbasis Hamburg / sunbase records

 

Jessica Baran-Surel

 

https://www.facebook.com/jessicabaransurel

 

jess@sunbase-records.com

 

Sunbase Records

Neue Straße 11

21073 Hamburg

Tel.: 040 22889292

www.sunbase-records.com

 

Booking:

jess@sunbase-records.com

Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0