Keeda


KEEDA is the actress/singer/dancer Kat Risteska. “I've trained very hard professionally in all three areas. I've always believed as an
artist that it should be possible to do all three equally.” 
And you will realize that soon.

 

Energetic. Powerful. Strong. Cheeky. Those are the words 21-year-old singer KEEDA uses to describe herself and they’re all qualities she draws on as her dream of making it as a performer comes true. Like any success that’s well-deserved, it’s been hard fought, with KEEDA spending many years honing her craft – but her latest single, “CONTROL”, poised to explode, those efforts are about to pay off.

 

KEEDA’s story starts way back when she was 3 years old, when the versatile entertainer commenced dance classes. Success as a dancer only comes with hard work, persistence and talent, and KEEDA demonstrated all three throughout her years of training.

 

She wrote her first album “Ain’t No Cinderella” with 17. It reflects the period of “change and growth” KEEDA was going through at the time. “I was going from being a young girl to a young woman, but I believe every girl or woman can relate to not wanting to be trapped in a stereotype. I wanted to take the typical notion of Cinderella and mess her up a little.”

 

At the age of 18, she competed in the second season of TV talent competition, So You Think You Can Dance, reaching the top 6 and becoming a fan favourite along the way.

 

Standing out from the crowd has always been one of KEEDA’s strong points – and it’s why she was able to impress the judges on another TV talent competition. In the 2012 season of The X Factor, KEEDA made it as far as the judges’ home visits stage of the competition, narrowly missing out on a spot in the live finals.

 

Hot on the trail of ‘Ain’t No Cinderella’ came ‘Rock with You’ which saw Keeda collaborate with young Sydney record producer FST, who is well known for his brand of electro house music and is self described as “David Guetta meets Swedish House Mafia”.

 

Keeda's previous single 'CONTROL' saw Keeda continuing her association with FST.  2014 has seen Keeda back bigger and better than ever with the latin inspired pop/dance single 'LOCA'. Currently hitting the airwaves in Australia, this punchy track is accompanied by a visual clip that showcases Keeda's dance skills and flair for fashion.

 

 

Hinter KEEDA verbirgt sich die Schauspielerin/ Sängerin /Tänzerin Kat Risteska. "Ich habe mich sehr hart professionell in allen drei Bereichen ausbilden lassen. Ich habe immer geglaubt, dass man als Künstler in den drei Bereichen tätig sein muss." Und das merkt man.

 

Energisch. Mächtig. Stark. Frech. Das sind die Worte welche die 21-jährige Sängerin KEEDA nutzt, um sich selbst zu beschreiben und das sind auch alles ihre Stärken, die sie nutzt, um ihren Traum Künstlerin zu werden, wahr werden zu lassen. Wie jeder wohlverdiente, aber schwer erkämpfte Erfolg musste KEEDA dafür ihr Lehrgeld zahlen. Aber ihre letzte Single Control hat sie nach oben katapultiert, die Mühen beginnen sich auszuzahlen.

 

KEEDA´s Geschichte beginnt früh. Bereits im Alter von 3 Jahren nahm sie Tanzunterricht. Erfolg als Tänzerin erfordert harte Arbeit, Ausdauer und Talent, was KEEDA während ihrer langjährigen Ausbildung mehrmals bewies.

 

Sie schrieb ihr erstes Album “Ain’t No Cinderella” mit 17. Es erzählt von der Zeit der „Veränderung und des Wachsens“, die KEEDA in der Zeit erlebte. „Ich wurde von einem kleinen Mädchen zu einer jungen Frau, aber ich glaube, dass jedes Mädchen jede Frau anders ist und in kein Muster gepresst werden kann. Ich wollte die typische Meinung über Cinderella, aber ich wollte sie ein wenig aufpeppen.

 

Im Alter von 18 Jahren nahm sie an der zweiten Staffel des TV-Talentwettbewerbs „So You Think You Can Dance“ teil und kam unter die Top 6. Sie wurde zu einem Liebling der Fans.

 

KEEDA´s Auftritt vor großen Publikum ist ihre Stärke, mit der sie auch die Richter einer anderen Fernseh-Talentshow beeindruckte. In der Staffel X-Factor (Australien) von 2012 brachte sie es bis zu dem Level, an dem die Richter Hausbesuche machen. Sie verpasste um Haaresbreite die Live-Shows.

 

Kurz nach ‘Ain’t No Cinderella’ kam „Rock with you“, die erste Zusammenarbeit von KEEDA mit dem jungen Sydneyer Plattenproduzenten FST, der sich selbst als „David Guetta trifft Swedish House Mafia“ beschreibt.

 

Mit der Single "Control" setzte KEEDA ihre Zusammenarbeit mit FST fort. Die von Latin Musik inspirierte Pop/Dance Single Loca macht aus 2014 einen wichtigen Karriereschritt für KEEDA. Momentan hat sich der Song fest in den australischen Radiostationen etabliert und der mitreißende Song wird von einem Video begleitet, der KEEDA´s Tanzkünste

und ihren Gefühl für Mode beweist.



Q&A

1. Which is the correct way of writing KEEDA or Keeda?

 

I love to write it as KEEDA as i think it catches your eye more. But there is no 'correct' way really.

 

2. Is Keeda/ KEEDA having a special meaning? Why did you choose this name?

 

No special meaning but we can create one.. I love the letter E and wanted my nick name to be KEEKEE and my brothers name is David so mash it together and boom we have KEEDA. haha. I actually saw the name in a dream I had two years ago so that's how it came along.

 

3. Is it right that you are having an European background? Could you tell us more about it?

 

Yes that's right. I have a Macedonian and Russian background.

 

 4. How would you explain your new single LOCA to your fans? What do they have to expect?

 

It's a fun, upbeat track that creates a lot of energy and makes you want to move. 'LOCA' means crazy in Spanish. The song is about a special someone who from the moment you see/meet them you just cannot get enough, and you need to be closer to them. They make your heart beat like crazy!

 

5. Is there a difference between LOCA and your former albums and singles?

 

Yes a little in terms of this track has a latin vibe to it which gives it more of an international sound I think. My other tracks are more straight mainstream Pop/Dance.

 

6. What´s about your future plans?

 

I guess just continue writing, producing new material and performing. Working on ideas for what the next possible track could be at the moment. I like to draw inspiration through what I'm experiencing in my life at the time.

1. Heißt es KEEDA oder Keeda, was ist korrekt?

 

Ich ziehe die Schreibweise KEEDA vor, da sie mehr ins Auge fällt. Aber es gibt eigentlich keine "richtige" Schreibweise.

 

2.Hat Keeda/KEEDA eine besondere Bedeutung? Warum haben sie den Namen gewählt?

 

Nein, es gibt keine besondere Bedeutung, aber wir können ja eine erschaffen. Ich mag den Buchstaben E und ich wollte mir den Spitznamen KEEKEE geben und mein Bruder heißt David. Wir haben die beiden Namen zusammengeworfen und wir hatten KEEDA. HAHA. Den Namen habe ich vor zwei Jahren geträumt und das ist die Geschichte.

 

 3. Ist es richtig, dass sie europäische Wurzeln haben? Können Sie uns ein bisschen mehr darüber erzählen?

 

Ja, das ist richtig. Ich habe Vorfahren aus Mazedonien und Russland.

 

4. Wie würden Sie ihre neue Single LOCA den Fans beschreiben? Was haben sie zu erwarten?

 

Es geht um Spaß, das Lied im Upbeat Stil hat viel Energie und man will sich einfach dazu bewegen. "LOCA" heißt verrückt auf Spanisch. Das Lied handelt von jemand besonderem, von dem Zeitpunkt, wo man ihn sieht und weis, dass man nicht genug von ihm bekommen kann und man ihm einfach näher kommen muss. Einer dieser Herzklopfmomente! 

 

5. Gibt es einen Unterschied zwischen LOCA und den früheren Alben und Singles?

 

Ja, es gibt einige Momenten in dem Lied, in denen man den Latin Rhytmus spürt und das macht es in meinen Augen internationaler. Meine Lieder sind sonst mehr Mainstream Pop/Dance.

 

6. Gibt es Pläne für die Zukunft?

 

Ich würde sagen weiter schreiben, neues Material produzieren und auftreten. An Ideen für den nächsten möglichen Song im Moment arbeiten. Ich lasse mich von Erlebnissen aus meinem Leben inspirieren.


discography


contact

 

 

 

Special thanks to Karen Lindsay from Little Sparrow PR


Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0