Bildmaterial:  G.B. Miller      Realisation & Bearbeitung: mTr / Hartmuth Seitz


7 Musiker und eine Sängerin - das sind die Hagen All Stars
7 Musiker und eine Sängerin - das sind die Hagen All Stars


Die HagenAllStars bezeichnen sich als große Familie. Ein Fakt, den man auch bei ihren Auftritten spürt. Dabei sind nur drei von ihnen wirklich miteinander verwandt. Ein weiterer Beleg für das familiäre Miteinander - immer noch steht der überwiegende Teil der ersten Formation noch auf der Bühne. Und genau deswegen ist die musikalische Vertrautheit und menschliche Nähe der Musiker auch eine hörbare Komponente ihrer Musik. Sie verstehen sich blind, alle Rädchen greifen paßgenau ineinander.

 

Die HagenAllStars sind im weitesten Sinne den Cover-Bands zuzuordnen. Die Entscheidungen für ihre Lieder treffen sie alleine, unabhängig von Hit-Listen und Radiovorgaben. Sie haben ein eigenes musikalisches Repertoire, was alleine aus dem persönlichen Geschmack der einzelnen Bandmitglieder hervorgegangen ist. Zu erleben ist das in den legendären Konzerten wie z.B. in Thieles Garten in Bremerhaven oder in der Burg zu Hagen (im Bremischen)


Ein Vierteljahrhundert  HagenAllStars. Das ist eine gute Mischung aus selbst arrangierten Coversongs der Musikfavouriten der einzelnen Bandmitglieder. Wer die HagenAllStars erlebt, erlebt die Musik der 70er und 80er, aber auch Musik von heute.

 

Wer versteckt sich eigentlich hinter dieser Band: Da gibt es zwei ehemalige Wolfsmond-Mitglieder ("Wellenreiter", "Für mich ist es Rock´n´Roll") .  Aber nicht nur deswegen wird jeder Auftritt zu einem Erlebnis. Ein Konzert mit den HagenAllStars lebt vom Spaß am "Musik machen" - das merkt man vor allem auch dann, wenn das teilweise eher unbekannte Repertoire mit Elan und Herzblut so an das Publikum weitergegeben wird, dass der Funke schon nach wenigen Takten überspringt.

 

Was wird geboten? Wen wunderts - gelegentlich Wolfsmond, aber vor allem handwerklich reif und begeistert interpretierte Coverversionen der Titel von den Eagles, Fleetwood Mac, Ryan Adams, Crosby, Stills, Nash & Young, JJ Cale und den Wheeler Brothers. Um alles zu erleben, sollte man die entsprechendene Konzerte besuchen.

 

Live zu erleben sind die HagenAllStars 

- beim „Gut Sandbeck Open Air“. OHZ, Samstag, 01.08., 19:20 Uhr –

- auf der „Sail“ in Bremerhaven, Große Radio Bremen Bühne, Donnerstag, 13.08. ab 21 Uhr

- Samstag, 26. September, Alte Schule, Stotel (Loxstedt) ab 20 Uhr-

- und das letzte Konzert der Saison, Samstag, 31. Oktober, im Bremerhavener TiF (THeater im Fishereihafen)

 

 

Die HagenAllStars - das sind:

 

Heike Roes                - Gesang

Josch Roes                - akustische Gitarren, Gesang

Dago Roes                - akustische Gitarre, Mandoline, Gesang

George Meier            - E-Gitarren, akust. Gitarre, Banjo, Gesang

Peter Langpeter       - E-Gitarren, Dobro, Mandoline, Gesang

Peter  Henken          - Keyboards

Willi Eickhoff             - Bass

George B. Miller        - Schlagzeug

 


Die aktuelle CD gibtss: "None of us is like all of us" (an der Bühne oder bei Amazon).
 

Das Bildmaterial wurde zur Verfügung gestellt von G.B. Miller

Hochgeladen am 23.10.2011

SAIL 2010, Bremerhaven, Neuer Hafen Ost/Sparkassenbühne
Auf der SAIL 2010 vor maritimer Kulisse am Hafen, umsonst und draußen.

Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0