Um ehrlich zu sein, ein wenig mit gemischten Gefühlen ging es gestern ins Cafe de Fiets nach Bremerhaven. Nun habe ich Kirbanu bereits zweimal unplugged in der Villa von Bergen in Neuenwalde erleben dürfen und diese beiden Konzerten von ihr waren sehr, sehr gut, um nicht einfach umgangssprachlich zu sagen: „Spitze!“

Wie würde das nun unter den geänderten Bedingungen im Cafe de Fiets werden?

 

Spätestens nach dem zweiten Lied konnte ich dann anfangen meine Bedenken zur Seite zu schieben. Es wurde merklich immer stiller im Hintergrund. Die Gespräche verstummten und man konnte spüren, dass sich der Fokus immer mehr auf dieses kleine Persönchen da vorne auf der Bühne richtete. Kirbanu zog mit ihrer Art, ihrer Stimme, ihren Lieder und ihrer gesamten Persönlichkeit die Menschen in ihren Bann.

 

Zwei älteren Herren, die eigentlich nur in Ruhe noch schnell ein Bierchen trinken wollte, waren anfangs eher weniger begeistert. „Wusstest du das heute mit Programm ist?“ „Nein, dann gehen wir, wenn wir ausgetrunken haben!“ – Sie blieben länger.

In der Pause wechselte ein Pärchen seinen Platz, weg aus der hinteren Ecke, weiter in Richtung Bühne. „Wir wollen da mehr von mitkriegen.“

„Die Musik geht unter die Haut.“

„Sie singt aus unserem Leben.“

„Ich habe Gänsehaut.“

Und wieder einmal hat sie es geschafft, die Fangemeinde Kirbanus ist wieder gewachsen.

Wie vom Publikum gefordert, gab es dann am Ende noch ein paar Zugaben und damit ging wieder einmal ein gelungener Abend zu Ende.

Und das Fazit ist: Bitte mehr davon!

Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0