18.09.2013: Godemann / Wöhlke auf der IGS (Poesie für die Ohren)

Nein, wir haben diese Veranstaltungsreihe weder konzipiert noch durchgeführt. Als Johanna Renate Wöhlke, eine der ersten Unterstützerinnen der "Musik(T)Räume" im Rahmen von Vorbereitungen für die Internationnale Gartenausstellung in Hamburg von der Veranstaltern gefrtagtg wurde, ob sie währenbd der Ausstellung Lesungen organisieren könnte, sagte sie nicht nein. Danach kam ihr die Idee, diese Lesungen musikalisch aufzulockern. Sie bat uns, bei Überlegungen ebenfalls hilfreich nacuzudenken. Aus unserer Vorschlagsliste entwickelte sich die Überlegung, dass Massoud Godemann potentieller 1) als Hamburger und 2.) als poetischer Gitarrensolist Kandidat sein könnte. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf.

Die zwei Hamburger Autoren- und Medienorganisationen: Die Auswärtige Presse e.V. und die Hamburger Autorenvereinigung werden während der gesamten IGS 2013 (Internationale Garten Schau) Lesungen auf der Bühne in der „Welt der Religionen“ veranstalten. Der Titel dieses Formates lautet: „Welt der Wörter“. Es handelt sich dabei um 24 Lesungen, die jeweils mittwochs um 14 Uhr stattfinden werden und zu den unterschiedlichsten Themen einladen, beginnend am 1. Mai2013. Ein wenig ausruhen und entspannen beim Hören, Nachsinnen, Nachdenken, Lächeln und Kennenlernen Hamburger Autoren, auch begleitet von Musikkünstlern aus Hamburg. Nähere Informationen und Berichte werden kontinuierlich folgen.

Die Welt der Religionen ist ein Symbol der Hoffnung, ein Ort des Austausches und der Toleranz – und ein Beispiel dafür, was Landschaftsarchitektur für das soziale, friedliche Miteinander der Menschen leisten kann.

 

Hier ist der Lesungsplan für die letzten 4 Veranstaltungen

 

18. September

“…und noch einmal von Liebe!” Die Hamburger  Autorin Johanna Renate Wöhlke und der meisterliche Hamburger Gitarren- und Klangphilosoph Massoud Godemann intonieren und akzentuieren in Texten und Tönen, Worten und Takten mit viel Humor Gedanken über die Liebe. Dazu Bilder des Krefelder Fotocouturisten Wolf Tekook.

 25. September

Maren und Wolfgang Schönfeld präsentieren ihre Texte und Kompositionen, die miteinander entstanden und aufeinander abgestimmt sind, im Wechsel und gleichzeitig. Zum Text & Bass-Konzept gehören Lyrik und kurze Prosatexte sowie Kompositionen für die 5- und 6-saitige Bassgitarre als Liedinstrument.

 2.Oktober

Uwe Friesel, Ehrenvorsitzender des VS Hamburg,  liest aus seinem Jugendbuch: Die “(drei)” Muskeltiere. Für Kinder ab 5 Jahren.

9. Oktober.

Finissage-Lesung: “Die bunte Wörterstunde” oder “Alles was blieb. Vom Bewahren und Vergehen“. Hamburger Autoren unterhalten mit abschließenden Gedanken zur Gartenschau.

 

Text: DAP

Ausschnitt aus der Pressearbeit

Hamburg im Regen ....

... zumindest der Wetterbericht hatte es mehrfach und intensiv angekündigt - ein Tief namens, ja den habe ich glatt vergessen. Statt dessen gab es ein Hoch. Zumindest an der Bühne West auf der IGS In Hamburg. Und Hoch mit - und ein Hoch auf - zwei Poeten der besonderen Art, zwei Poeten, die hier zum ersten Mal einen gemeinsamen Auftritt hatten. Johanna Renate Wöhlke stand für Poesie in Worten. Sie hatte sich mit der Titelauswahl dem Wetterbericht angepaßt. "... und noch einmal mit Liebe" lautete der Titel der kleinen Veranstaltung - und das alles unter Berücksichtigung des angekündigten Wetters - also gab es "Regenküsse". Sie berichtete von "Frau Allesamt und Herrn Immerwieder", stellte den "unpünktlichen Roebert" vor, beleuchtete die Ursache und Wirlung bei der "Elefantenträne" und verabschiedete sich mit dem, was alle lieben, was aber ztu einem echten Problem werden kann, der "Schokoladenliebe".  Der Poetin in Worten beiseite stand - nein, sass - der Poet an der Gitarre, Massoud Godemann. Er sorgte, wie in früheren Stummfilmzeiten, für die "Begleitmusik". Passend, sinnig, poetisch. Ein gemeinsamer Blick genügte und der Gitarrist, von den poetischen Worten inspiriert, philosophierte klangfreudig zu den Worten. Beiden merkte man die Liebe zu dem, was sie auf die Bühne zauberten, an. Danke. Der fordert eigentlich ein gemeinsames "mehr"!

 

siehe auch DAP

Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0