Homar Sanchez Diaz

& der CSA Virtual Choir

Bildmaterial: Homar Sanchez Diaz Interview & Text: Hartmut Seitz

 

 

Unser Künstler des Monats stammt aus Mexiko und ein Multitalent in Sachen Musik. Vorgestellt haben wir ihn und seinen Chor bereits im Segment Schulprojekte.

 

Das hat uns neugierig gemacht, um mehr über diesen Menschen zu erfahren.

 

This time our Artist of the Month is from Mexico, and a multi-talent in music. We presented him and his Choir fist in our segment "School-Project".

And this has made us curious to learn more about Homar Sanchez Diaz and his projects.

Homar Sanchez Diaz & Linda, the solist
Homar Sanchez Diaz & Linda, the solist

Homar Sanchez Diaz: "My life lies in the intersection between Art and Science and my music between Technology and Passion. Iconoclastic Polymath. Biophycisist, Science Teacher"


Why do you have performed the song "Vuela Alto" with the CSA Virtual Choir and put it on the web? The choir – was it established only for this project?

This project was made as part of the graduation of the 3rd grade (15 years) students of the “Colegio Sembradores de Amistad” Junior High (CSA). I recorded it with 13-15 years old students. We wanted this video to be a memory for the graduated students so I uploaded it on YouTube. Yes, the choir was established only for this project. A lot of them have never sung before it in front of an audience. After realizing the success he have achieved, the choir will be making some other projects and growing bigger.

Aus welchem Grund hast du mit dem CSA Virtual Chor das Stück “Vuela Alto” auf geführt und ins Netz gestellt? Und wurde der Chor alleine für dieses Projekt gegründet?

Das Projekt ist ein Teil der Verabschiedung unserer Schüler (3rd grade / 15 Jahre) der „Colegio Sembradores de Amistad“ Junior High School (CSA). Ich habe mit Schülern der Altersgruppe 13 – 15 Jahre gearbeitet. Das Video sollte eine Erinnerung für die Abgänger sein, und deswegen habe ich es bei YouTube hochgeladen. Ja, der Chor wurde nur für dieses Projekt gegründet. Viele der Schüler haben bisher noch nie vor Publikum gesungen. Nachdem bisherigen Erfolg wird der Chor sicherlich andere Projekte starten und dabei wachsen.


What was the aim you´ve set with this chorus?

First of all, to show them that making music is possible if you have discipline and determination, and you can achieve your goals if you really try.

 

Also, I wanted to show them that the talent lives hidden inside every one of us. If you search enough you’ll find it, and then all you have to do is to work on it.

 

I also wanted to show them that today’s world is connected via the social networks. As you might know I’m not a music teacher, I’m a computer science teacher so I wanted to show my students that your actions in the networks can be seen and shared by the world. I thinks after the success we had, they have realized that.

Welches Ziel hast du dir mit diesem Chor gesetzt?

Zuerst möchte ich allen zeigen, dass der Umgang mit der Musik dann möglich ist, wenn du diszipliniert arbeitest und Ziele erreichen kannst, wenn du es wirklich versuchst

 

Dann möchte ich allen zeigen, dass in jedem von uns ein Talent schlummert. Wenn du genügend suchst, wirst du es finden – und dann musst du nur noch daran arbeiten.

 

Und ich möchte zeigen, dass die Welt heute durch soziale Netzwerke verknüpft ist. Wie du weißt, ich bin kein Musiklehrer, ich bin Computerlehrer und deswegen möchte ich meinen Schülern zeigen, dass deine Aktionen im Netz weltweit gesehen und geteilt werden. Und ich glaube, den Erfolg dieser Arbeit haben alle erkannt.


Where is the video for "Vuela Alto" actually come about? Who supported you? Who produced it? What was your way to fill your pupils with enthusiasm – especially Linda and the instrumental soloists?

I had the full support of the Junior High Principal Office for making this video. They allowed us to record in the classrooms, open spaces and even in the roof of the school. They also paid for the lights seen in the video. I had to manage the other technical tools used in it.

 

This is the first music video I have ever produced. I wanted to show in the video the identity and enthusiasm of every one of my students.

 

When you work with teenagers, the communication with them is fundamental. If you want to help them be better persons you have to know them first. This was a key step min the process of making Vuela Alto. I told them “You will perform a brand-new song, no one has ever sung it before”, “You will be featured in a big screen during the Graduation ceremony”, “I will teach you how to sing, I really think if you try enough you can succeed”.

 

I knew exactly what students know how to play an instrument, so I encouraged them to perform for me. And they did.

 

Wo ist das Video für “Vuela Alto” eigentlich entstanden? Wer hat euch unterstützt? Und wie hast du deine Schüler für das Projekt begeistern können – besonders Lina und die Instrumental-Solisten?

Die Schulleitung hat diese Idee voll unterstützt. Sie hat uns erlaubt, in den Klassenräumen und rund um die Schule – sogar auf dem Dach - zu drehen. Sie haben für das Video die Beleuchtung gesponsert. Ich war für die restliche Technik verantwortlich.,

 

Das ist mein erstes selbstproduziertes Musik-Video. Ich wollte im Video die Persönlichkeit und die Begeisterung meiner Schüler zum Ausdruck bringen.

 

Wenn man mit Teenagern arbeitet, ist die Kommunikation mit- und untereinander sehr wichtig. Wenn man ihnen für die Zukunft helfen möchte, muss man sie erst kennenlernen. Das war mein Schlüssel, das Projekt „Vuela Alto“ in Gang zu bringen. Ich habe ihnen gesagt „Wir machen einen brandneuen Song, den vorher noch nie jemand gesungen hat. Während der Abschluss seid ihr alle auf einer großen Leinwand zu sehen. Ich bringe euch bei, wie man singt. Wenn ihr hart genug arbeitet, wird es ein Erfolg werden.“,

 

Ich wusste genau, dass die Schüler Instrumente spielen konnten, und deswegen habe ich sie ermutigt, für mich zu spielen. Und das haben sie getan.


 

 

 

... and what happens when workiung for a video?   >>>>>>>>

 

 

... and here we have the correct "walking pictures"

 

 

 

 

 

 

....und was beim Drehen noch so passiert

 

 

>>>>>    das "richtige" Video gibt es hier


There have been visible and audible successes. I think of the TV clippings and newspaper articles. What are your musicians and singers are saying about this successes? And how would you summarize the previous reporting? What´s to say about the future for CSA?

My students can’t believe it! They are really excited about this and they really want to continue singing and performing. Very few amateur musicians can reach the media in their first project. We’ve been broadcasted in a few radio stations and TV shows in my country and around the world. This is incredible. We are rising our music in the name of the youth, in the name of México and in the name of the music itself.

 

We are now working in some other projects, they will be one out in the next weeks. We are recording a traditional Mexican song and we’ll upload it this month, because here in Mexico we celebrate our independence day. We hope it will be a blast. We will let you and your readers know where to see it when it’s out.

 

Der Erfolg ist sichtbar und hörbar. Ich denke an die TV-Auftritte und Zeitungsartikel. Was haben deine Musiker und Sänger zu diesem Erfolg gesagt? Wie würdest du die bisherige Berichterstattung zusammenfassen? Und was wäre über die Zukunft des CSA zu sagen?

Meine Schüler können es kaum glauben. Sie sind ganz aufgeregt und möchten weitermachen. Nur ganz wenige Amateur-Musiker können Medien für ihr erstes Projekt in diesem Maße gewinnen. Wir waren bei einigen Radio- und Fernsehsendungen – nicht nur in meinen Land.  Das ist unglaublich. Wir verbreiten unsere Musik im Namen der Jugend, im Namen Mexikos und im Namen der Musik selber.

 

 

Wir arbeiten jetzt an anderen Projekten. In den nächsten Wochen geht es weiter. Wir arbeiten an einem traditionellen mexikanischem Lied und werden es wohl in diesem Monat hochladen, denn wir feiern in Mexiko unseren Unabhängigkeitstag. Wir hoffen auf einen Erfolg. Aber wir geben euch rechtzeitig bescheid, damit eure Leser es sehen und hören können.


There must have been reactions from parents and the other teachers. What were the reactions of the parents and the college before and after?

I have received some comments and all of them are about proudness. They are as surprised as the kids when they see all the media response about the project. A few of them still can’t believe their sons and daughters can sing or play like that! They are full supporters of the choir and they are with us in every interview or media session we do.

 

Sicherlich gab es von den Eltern und den anderen Lehrern Reaktionen. Wie waren deren Reaktionen vorher und nachher?

Mich haben einige Kommentare erreicht und alle waren voller Stolz. Sie waren, genau wie die Kinder, überrascht, als sie erfahren haben, wie die Medien reagiert haben. Einige können immer noch nicht glauben, dass ihre Söhne und Töchter so singen und spielen können. Sie unterstützen den Chor vollkommen und sie sind bei jedem Interview oder Medienauftritt dabei.


You work at a school. How would think you could inspire teachers and parents here in Europe for an action such as "Vuela Alto"?

Your biggest treasure is your Youth. If you encourage them to be sensitive to the world, tolerant to the others, cheerful and enthusiast, disciplined, patient, responsible and organized, you can expect to have a really better world. Vuela Alto is exactly this. Playing an instrument, sing in a choir also are. Let your kids follow your dreams through the arts, the technology and the science. We need talented people not only in Europe but in the world. Our future is in the hands of the parents and the teachers of the world.

 

Du arbeitest an einer Schule. Was glaubst du, wie könntest du europäische Eltern und Lehrer für ein Projekt wie „Vuela Alto“ überzeugen?

Der größte Schatz ist ihre Jugend. Wenn man sie ermutigt, der Welt offen gegenüber zu treten. Anderen gegenüber tolerant zu sein, freundlich und begeistert zu sein, diszipliniert, geduldig, verantwortlich und organisiert, dann kann man eine bessere Welt erwarten. Und genau das ist „Vuela Alto“. Ein Instrument spielen, in einem Chor singen. Lasst eure Kinder ihren Träumen folgen, durch die Kunst, Technologie und Wissenschaft. Wir brauchen Talente, nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt. Unsere Zukunft liegt in den Händen der Eltern und Lehrer dieser Welt.



Computer-teacher, arranger, singer - how this all can be reconciled?

Haha. It mostly requires never to sleep. No, talking serious I think the problems of the world requires people that can do a lot of things, people that uses every intellectual tool they have (called Polymaths since Da Vinci’s time).

 

If we can’t learn to be multidisciplinary people were out of this world’s demands.

 

All I do is do what I like. I learn everything I can and try to express myself in every possible way. Doing this certainly requires a little bit of self-discipline and always be active.

Computerlehrer, Arrangeur, Sänger – wie bekommt man das alles unter einen Hut?

Haha. Man muss nur auf etwas Schlaf verzichten. Nein, ernsthaft, ich glaube, dass die Probleme dieser Welt nach Menschen verlangt, die eine Menge Dinge können, Menschen, die jedes ihrer intellektuellen Werkzeuge gut beherrschen (seit Da Vinci sagt man wohl Universalgelehrter)

 

Wenn wir nicht fachübergreifend denken, sind wir den Anforderungen dieser Welt nicht mehr gewachsen.

 

Ich mache einfach das, was ich gerne mache. Ich lerne alles, was mich erreicht und ich versuche es, auf meine Weise auszudrücken. Das verlangt natürlich Selbstdisziplin und ständige Aktivität


Homar, you're not only choral conductor and arranger, but also a concert singer. Which musical priorities are there for you in this area? If a having a free request - with whom would you like to perform together?

As I told you, I try to express myself in every possible way and the concert singing is one of my favorites (and maybe the most difficult one). I like mostly Oratorio and (easy) Ópera. I really want to perform one day with singers like Elina Garanca, Philippe Jaroussky and Cecilia Bartoldi. I’ll keep working on it but I’m really a beginner.

 

Homar, du leitest nicht nur einen Chor und arrangierst, du singst auch Konzerte. Welche musikalischen Schwerpunkte gibt es hierbei – mit wem möchtest du gerne einmal zusammen auftreten?

Wie ich schon gesagt habe, ich möchte auch vielfältige Weise ausdrücken, d ab ei ist der Gesang einer meiner Favoriten (und vielleicht auch das Schwierigste). AM liebsten singe ich Oratorien, aber auch Oper, das ist leichter. Am liebsten würde ich mich Elina Garanca*, Philippe Joussky* und Cecilia Bartoldi* auftreten. Aber dafür muss ich noch arbeiten ich bin ja nur ein Anfänger.

 

* für den Link bitte anklicken


What are the working-differences between a choir as the CSA of the work in a classical ensemble.

Well, the speed of work mostly. I have to work and rehearse for over a month with the CSA Virtual Choir for one song. In a classical ensemble sometimes you have to perform at first sight of the sheet music for a whole concert. At the end of the day music it’s about expression and being sensible to the beauty, to yourself and to the world. It shouldn’t matter how you do it as long as it achieve this.

 

Was ist der wesentliche Unterschied, wenn man mit einem Chor wie CSA oder mit einem klassischen Ensemble arbeitet?

Nun, der wesentliche Unterschied ist die Arbeitsgeschwindigkeit. Mit dem CSA-Chor habe ich für den einen Song mehr als einen Monat gearbeitet. In einem klassischen Ensemble muss oft ein Blick auf  das Notenblatt  genügen. Es geht darum, dass du am Ende eines Tages durch die Musik dich selber und die Welt zu schätzen lernst. Es sollte dabei keine Rolle spielen, auf welchem Wege du das erreichst.

 


You also mentioned Pink Floyd and Pharrel Williams. How exactly this is corresponding to "CSA Choir" and "Clasico de Moscu"?

I’m a performer in a few projects right now (I told you, I don’t sleep, haha):

 

-CSA Virtual Choir

- das ist der CSA Virtual Chor

 

-The Surrogate Band with the concert Symphonic Pink Floyd

 

-Soloist of the Choir of the Symphonic Orchestra of San Luis Potosí (my hometown orchestra)

 

-The Students’ Choir of the Autonomous Mexico University

 

-The Moscu Classical Ensemble. (Music for little concerts and social events with my Russian friends)

 

-The One Man Choir (A multitrack ensemble of myself that performs modern music like Pharrell Williams)

 

Even when I have a lot of work to do in different ensembles I try to link them to form my own performing style. I try apply what I learn in an ensemble and in a music genre in every one of them.

 

Du hast Pink Floyd und Pharrel Williams erwähnt. Wie bringst du das mit dem CSA-Chor und dem Ensemble „Clasico de Moscu“ unter einen Hut?

Ich arbeiten bei unterschiedlichen Projekten mit (ich habe ja schon gesagt, dass ich kaum schlafe, haha)

 

-CSA Virtual Choir

- das ist der CSA Virtual Chor

 

 - die Surrogate Band mit dem Konzert „Symphonic Pink Floyd,“

 

- ich bin Solist im Chor des Symphonie-Orchesters San Luis Potosi (mein “Heimat”-Orchester)

 

- dann der Studentenchor der “Autonomous Mexiko University“

 

- das klassische Ensemble “Moscu Classical Ensemble” (für kleinere Konzerte und soziale Veranstaltungen, zusammen mit meinen russischen Freunden)

 

- The One Man Choir - eine Art Ein-Mann-Kapelle, bei der ich mit moderner Musik wie die von Pharrell Williams auftrete.

 

Da ich eine Menge mit den unterschiedlichsten Ensembles zu tun habe, versuche ich, diese Arbeit mit meinem eigenen Stil zu verbinden. Ich versuche das, was ich in einem Musik-Genre gelernt habe, in den anderen anzuwenden.


Homars Links - extra für uns herausgesucht / Homars links - especially for us


Looking at your Facebook profile page, we learned that you have been to Europe? What was the reason for this trip? And it will even give a repetition of this visit? Maybe with you and you musicians?

I have visited Europe twice as part of a concert and contest tour of the Students’ Choir of the Autonomous University of Mexico, also called “Staccato”. We performed in a couple choir contests and festivals around Europe.

 

We won a Grand Prix in the Musical Impressions Festival in Bydgoszcz, Poland, and a first place in the Mixed Choir category in The Brahms Choir Festival in Wernigerode, Germany. We also visited and performed in Netherlands, Belgium, Luxembourg and Italy.

 

I’m really looking forward to return and feel again all the sounds, colors and tastes of your cultures and, I hope, perform again over there. I really love Europe. So, if anyone with an empty couch who want to host a Mexican multidisciplinary artist is reading this... Hahaha.

 

Ein Blick auf den Facebook-Profil zeigt, dass du in Europa gewesen bist. Was war der Anlass für diese Reise? Und gibt es eine Wiederholung dieses Besuches? Vielleicht mit dir und deinen Musikern?

Ich war bereits zweimal in Europa. Und zwar als Mitglied eine Konzertreise des „Students´ Choir oft he Autonomous University of Mexiko., auch "Staccato" genannt. Wir haben an einer Reihe von Wettbewerben und Festivals in ganz Europa teilgenommen.

 

In Bydgoszcz, Polen, haben wir den ersten Preis beim “Musical Impression Festival“ gewonnen und außerdem in Wernigerode (harz) beim „Brahms Choir Festival“ in der Kategorie „gemischter Chor“ den ersten Platz gemacht.

 

Ich komme gerne wieder, um eure Kultur in vollen Zügen zu genießen und ich hoffe, dort auch auftreten zu können. Ich bin gerne in Europa. Also, wenn jemand, der dies liest, ein unbelegtes Bett hat und einen vielschichtigen mexikanischen Künstler beherbergen möchte, dann… hahaha

 


What are your personal plans for the future?

I want to keep working as a fulltime polymath, and keep doing lots of music. I really want to expand my cultural horizons and try to work with new cool projects. More music, more science, more sounds, more styles, more life.

Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Ich würde gerne als Vollzeit-Universalgelehrter arbeiten und viel mit Musik arbeiten. Ich möchte meinen kulturellen Horizont erweitern und an neuen, coolen Projekten arbeiten. Mehr Musik, mehr Wissenschaft, Mehr Musik, mehr Wissenschaft, mehr Melodien, größere Bandbreite, mehr Leben.


By the way - what was first? The computing or music?

I never went to a music school. In my city there is no good music school and I wasn’t able to afford private teachers. So I didn’t let that stop me. I learned almost everything I know about music, arranging, producing and singing because of the Computer and the Internet. I don’t know what I would be doing if I never learned in the school the proper way to use a Computer. You can see now why I’m a Computer Science Teacher.

Übrigens – was war zuerst da? Die Computerei oder die Musik?

Ich war nie auf einer Musikschule. Hier in der Stadt gibt es keine guten Musikschulen und Privatlehrer konnte ich mir nicht leisten. Aber das hat mich nicht gehindert. Ich habe einfach alles, was Musik betrifft, arrangieren, produziere und singe mit Hilfe des Computers und des Internets gelernt. Gelernt. Ich weiß nicht, was ich machen würde, wenn ich in der Schule nicht den vernünftigen Umgang mit einem Computer gelernt hätte. Und genau deswegen bin ich Computerlehrer.



weitere Arrangementbeispiele von Homar Sanchez Diaz

weitere Beispiele für Homars Tätigkeit gibt es bei Soundcloud

 

 

Link Sharing with


"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
"SONGS & WHISPERS" from Bremen is a live - music and artist development network
DAP, Hamburg
DAP, Hamburg
Official HP Ian Stenlake
Official HP Ian Stenlake


Icons made by Yannick from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0